Der Narrenrat ist ein wichtiges Gremium in unserer Narrenzunft und zugleich eines der drei Organe des Vereins. In unserer Satzung wird der Narrenrat als „Ausschuss“ bezeichnet. Der Narrenrat besteht aus gewählten Frauen und Männern, die den Vorstand beraten, unterstützen und Beschlüsse fassen.


Vorstandschaft

Die Vorstandschaft besteht bei uns laut Satzung entsprechend dem BGB aus dem 1. Vorsitzenden und dem 2. Vorsitzenden. Eine erweiterte Vorstandschaft ist nicht Bestandteil. An deren Stelle tritt der Narrenrat.


Ehrenmitgliedschaft

Die Mitgliederversammlung kann auf Vorschlag des Narrenrates einer natürlichen Person die Ehrenmitgliedschaft aussprechen.

Ehrenvorsitzender: Hardy Krüger (Ehrenzunftfürst)

Hardy Krüger ist Gründungzunftfürst der Narrenzunft Alt-Ebinga. Während des Aufbaus des Vereins hat Hardy viel Zeit, Nerven und finanzielle Mittel für die Narrenzunft aufgebracht. Bei der Entstehung des Narros war er maßgeblich beteiligt. Hardy wurde bereits im Jahr 2007 für seine Verdienste geehrt und zum Ehrenzunftfürsten ernannt.